Skip to main content
Enthält Werbe-Links

Samsung Galaxy Xcover 2

149,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 8. Januar 2019 20:58
Marke
Typ
IP-CodeIP67
Gewicht149 g
Akku1700 mAh
Display4 Zoll
ProzessorDual-Core
RAM1 GB
Interner Speicher4 GB
BetriebssystemAndroid 4.1
Handyfunktionen3G, Bluetooth, UKW-Radio, WLAN

Beschreibung

Das Samsung Galaxy Xcover 2 ist der Nachfolger des beliebten Samsung Galaxy Xcover und bietet unter anderem einen schnelleren Prozessor, ein größeres Display mit höherer Auflösung, einen besseren GPS-Empfänger, einen größeren internen Speicher sowie eine höher auflösende Kamera.

Ein besonderes Merkmal des Outdoor-Smartphones ist der sogenannte Aqua Mode, ein Kameramodus, der für bessere Unterwasseraufnahmen sorgen soll. Zudem hat das Xcover 2 einen dedizierten Kameraknopf, durch welchen sich die Kamera besser mit Handschuhen bedienen lässt.

Es ist, von der Dual-SIM-Funktion einmal abgesehen, ähnlich ausgestattet wie das etwa zeitgleich auf den Markt gekommene CAT B15. Wie das Sony Xperia go, Motorola Defy+ und viele andere Outdoor-Smartphones ist das Samsung Galaxy Xcover 2 nach IP67 zertifiziert, womit es gut gegen Wasser und Staub geschützt ist.

Das Samsung Galaxy Xcover 2 hat leider nur 4 GB Speicher, von denen nur ca. 850 MB für den Nutzer zur Verfügung stehen, was für ein modernes Smartphones zu wenig ist. Mit der microSD-Karte lässt sich der Speicher zwar um bis zu 32 GB erweitern, viele Apps lassen sich jedoch nicht auf die Speicherkarte auslagern, weswegen die Gesamtanzahl der Apps, die man auf dem Smartphone installieren kann, deutlich eingeschränkt ist.

Zur restlichen Ausstattung zählen eine ganz gute 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Blitz, ein Dual-Core-Prozessor mit 1 GHz und 1 GB RAM. Das Display ist 4 Zoll groß, hat eine Auflösung von 800 x 480 Pixel und ist auch im Freien gut ablesbar. In Sachen Konnektivität bietet das Outdoor-Smartphone Bluetooth 4.0, WLAN 802.11 b/g/n, HSDPA mit 14,4 MBit/s sowie einen genauen und zuverlässigen GPS-Empfänger, der auch das russische Satellitensystem GLONASS unterstützt.

Fazit und Alternativen zum Samsung Galaxy Xcover 2

Wer nach einem gut ausgestatteten Einsteiger-Smartphone sucht, das wetterfester als ein normales Smartphone ist, ist mit dem Samsung Galaxy Xcover 2 gut beraten. Als Alternativen bieten sich das CAT B15 oder das Runbo X5 an, welche beide eine ähnliche technische Ausstattung, aber ein etwas robusteres Gehäuse bieten. Ersteres bietet zusätzlich eine Dual-SIM-Funktion, letzteres eine deutlich längere Akkulaufzeit und lässt sich als Amateurfunkgerät verwenden.

Vorteile

  • flüssige und ruckelfreie Bedienung
  • gut ablesbares Touchscreen-Display
  • griffiges Gehäuse
  • Unterwasser-Kameramodus
  • ausschließlich physikalische Tasten
  • dedizierter Kameraknopf
  • guter GPS-Empfänger mit GLONASS
  • günstiger Preis

Nachteile

  • kratzanfälliges Plastikgehäuse
  • kein NFC oder LTE
  • nicht so gut gegen Stöße geschützt
  • interner Speicher sehr schnell voll
  • keine Videoaufnahmen mit 1080p möglich
  • Akku hält bei normaler Nutzung maximal 2-3 Tage durch


149,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 8. Januar 2019 20:58