Skip to main content
Enthält Werbe-Links

Samsung Galaxy Xcover 4

198,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. Oktober 2017 12:58
Marke
Typ
IP-CodeIP68
Gewicht172 g
Akku2800 mAh
Display5 Zoll
ProzessorQuad-Core
RAM2 GB
Interner Speicher16 GB
BetriebssystemAndroid 7.0
Handyfunktionen3G, 4G / LTE, Bluetooth, NFC, UKW-Radio, WLAN

Beschreibung

Das Galaxy Xcover 4 ist das mittlerweile 4. Modell aus der 2011 gestarteten Xcover-Serie von Samsung.

Wie die Vorgängermodelle ist auch das Galaxy Xcover 4 kein High-End-Smartphone, sondern bewegt sich ausstattungsmäßig in der Einsteiger- bis Mittelklasse. Dafür ist es mit einer UVP von 259 € günstiger als viele andere Outdoor-Smartphones.

Gegenüber den Vorgängermodellen bringt es einige sinnvolle Upgrades mit: So ist es nun nach IP68 und nicht nur nach IP67 zertifiziert und dadurch noch besser gegen Untertauchen geschützt. Laut Samsung kann das Xcover 4 einen Tauchgang bei einer Wassetiefe von 1,5 Metern für bis zu 30 Minuten unbeschadet überstehen. Dies gilt allerdings nur für Süßwasser und bei geschlossenem SIM- und Speicherkarten-Slot (was allerdings auch logisch ist!).

Darüber hinaus ist es nach dem US-Militärstandard MIL-STD 810G zertifiziert und kann Umwelteinflüssen wie Hitze, Kälte, Salznebel, Stöße, Vibrationen, intensive Sonneneinstrahlung oder Salzwassernebel widerstehen.

Ebenfalls gefällt uns, dass das Galaxy Xcover 4 nicht nur mehr RAM und einen schnelleren Quad-Core-Prozessor, sondern auch einen Akku mit 27% höherer Kapazität, ein größeres Display mit HD-Auflösung (endlich!) und mit 16 GB doppelt so viel Speicher mitbringt wie das Samsung Galaxy Xcover 3. Als Betriebssystem ist das neue Android 7.0 Nougat installiert.

Outdoor-Fans wird auch freuen, dass das Galaxy Xcover 4 nicht nur Hardware-Tasten hat (wie die Vorgängemodelle), sondern auch der Touchscreen mit Handschuhen bedient werden kann, wodurch es sich besser für den Wintersport oder die Baustelle eignet.

Die Kameraaustattung hat Samsung ebenfalls ein bisschen aufgemöbelt. Die Hauptkamera hat nun eine Auflösung von 13 Megapixel mit einer lichtstarken f/1.9-Blende. Für Selfies oder Videotelefonie hat es eine Frontkamera mit 5 Megapixel.

Alles in allem bekommt man mit dem Galaxy Xcover 4 ein gutes Outdoor-Smartphone für vergleichsweise wenig Geld. Wenn dich das Galaxy Xcover 4 anspricht, solltest du dir aber vor dem Kauf auch das Archos 50 Saphir anschauen, das fast die gleiche Grundausstattung hat, aber 50 € günstiger ist, eine Dual-SIM-Funktion sowie einen fast doppelt so großen Akku bietet.


Erfahrungsberichte

Kommentare

Torsten 15. Juni 2017 um 14:40

Hallo, das Handy hat aktuell einen SW-Bug was die Touch-Bedienung betrifft, siehe auch Rezensionen bei Amazon. Eine flüssige Bedienung ist z.Z. so nicht möglich.


Dirk 21. Juli 2017 um 7:27

Die Bedienung des Handys ist per Touch eine Katastrophe. Wenn Samsung da nichts tut lohnt sich der Kauf nicht


mellonjam 28. September 2017 um 11:26

Das Gerät taucht nix (im wahrsten Sinne des Wortes):
Zwar sind die Funktionen (Telefonieren, Tippen(ist grundsätzlich schwierig mit diesem Gerät) …) nach dem Kontakt mit Wasser grundsätzlich noch vorhanden, aber man kann das Gerät wegen Feuchtigkeit im USB-Ladeanschluss(entsprechende Meldung taucht dann auf) ca. 24 Stunden lang nicht laden.
Das ist sehr schlecht!!!

Außerdem ist das Touch-display so schlecht, dass man Schreiben oder Spielen mit dem Gerät besser sein läßt.

Leider insgesamt ein Handy was es nicht lohnt zu kaufen.


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



198,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. Oktober 2017 12:58