Skip to main content

SAR-Wert

SAR (Spezifische Absorbtionsrate) ist das Maß für die Absorption von elektromagnetischen Feldern in biologischem Gewebe und wird gemeinhin in W/kg angeben.

Die Absorption von elektromagnetischer Feldenergie führt immer zu einer Erwärmung der Gewebes. Diese sogenannte dielektrische Erwärmung macht man sich zum Beispiel bei der Schädlingsbekämpfung oder bei Mikrowellenöfen zu Nutze.

Bei Handys und Smartphone wird oft ein SAR-Wert angeben, der bei modernen Geräten zwischen 0,10 und 1,99 W/kg liegt. Der von der WHO empfohlene oberste Grenzwert ist 2,0 W/kg.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *