Skip to main content
Enthält Werbe-Links

RugGear RG500

111,73 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. Juni 2019 12:59
Marke
Typ
IP-CodeIP68
Gewicht206 g
Akku2060 mAh
Display3.2 Zoll
ProzessorDual-Core
RAM0.512 GB
Interner Speicher4 GB
BetriebssystemAndroid 4.2
Handyfunktionen3G, Bluetooth, Dual-SIM-Funktion, NFC, UKW-Radio, WLAN

Beschreibung

Das RugGear RG500 ist ei robustes Outdoor-Smartphone, das von der technischen Ausstattung her etwa dem CAT B15, Runbo X5+ oder Samsung Galaxy Xcover 2 ähnelt.

So hat es einen Dual-Core-Prozessor mit 1,2 GHz, 4 GB internen Speicher und 512 MB Arbeitsspeicher. Der interne Speicher kann mithilfe einer microSD-Karte um bis zu 32 GB erweitert werden. Zudem ist es mit Bluetooth 4.0, einer 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus, GPS, NFC, W-LAN und UMTS ausgestattet. 

Als Betriebssystem ist Android 4.2.2 Jelly Bean installiert. Das Touchscreen-Display ist mit 3,2 Zoll und einer Auflösung von 320 x 480 Pixel allerdings sehr klein und nicht besonders hochauflösend, was das Lesen von Dokumenten oder E-Book sowie das Surfen im Internet erschweren dürfte.

Was die Robustheit betrifft, ist es der Konkurrenz, zumindest auf dem Papier, überlegen. So ist es nach IP68 zertifiziert und kann 30-minütige Tauchgänge bis zu einer Wassertiefe von 2 Metern überstehen. Darüber hinaus ist gegen Stöße aus einer Höhe von bis zu 2 Metern sowie gegen Vibrationen und Temperaturen von -20 °C bis 60 °C geschützt.

Der Akku ist mit 3.000 mAh gut bemessen und sorgt für eine lange Akkulaufzeit. An nützlichen Funktionen zur Benutzung im Freien hat es eine Taschenlampe sowie einen verstärkten 3-Watt-Lautsprecher, der auf einen Schalldruck von 100 dB kommt und mit dem man auch in lauten Umgebungen telefonieren kann.

Fazit und Alternativen zum RugGear RG500

Das RugGear RG500 ist ein Einsteiger-Smartphone, das für die Ausstattung, die es bietet, allerdings viel zu teuer ist. Zwar zeichnet es sich durch hohe Robustheit aus, aber die technischen Daten sind unterirdisch: Für über 300 € bekommt man ein Smartphone mit langsamen Prozessor, wenig Speicher sowie einem sehr kleinen und niedrig auflösenden Display. Zwar hat es GPS, NFC, WLAN und UMTS, aber alles in allem ist es nur für die nötigsten Funktionen und Standard-Apps, wie z. B. WhatsApp, zu gebrauchen.

Vorteile

  • lange Akkulaufzeit
  • lauter Lautsprecher
  • stoßfest, wasser- und staubdicht
  • hält extremen Temperaturen stand
  • gute Verarbeitung
  • LED-Taschenlampe
  • NFC
  • microSD-Kartenslot

Nachteile

  • langsamer Prozessor und kleiner Arbeitsspeicher, was für eine langsame Arbeitsgeschwindigkeit sorgt
  • kleines Display mit niedriger Auflösung
  • kleiner internen Speicher mit nur 4 GB
  • veraltete Android-Version
  • kein LTE


111,73 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. Juni 2019 12:59