Skip to main content
Enthält Werbe-Links

CAT S40

308,80 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 9. August 2018 1:57
Marke
Typ
IP-CodeIP68
Gewicht185 g
Akku3000 mAh
Display4.7 Zoll
ProzessorQuad-Core
RAM1 GB
Interner Speicher16 GB
BetriebssystemAndroid 5.1
Handyfunktionen3G, 4G / LTE, Bluetooth, UKW-Radio, WLAN

Beschreibung

Das CAT S40 ist ein robustes Outdoor-Smartphone, das dank IP68 und MIL-STD-810G, einem kratzfesten Display mit Gorilla Glass 4 und einem stoßfesten Gehäuse auch für rauere Umgebungen geeignet ist.

Die technische Ausstattung könnte für den Preis allerdings besser sein: Zwar hat es 16 GB Speicher, der mit einer microSD-Karte um bis zu 64 GB erweitert werden kann, und kann mit Bluetooth 4.1, GPS, NFC, GLONASS und HSPA+  und LTE aufwarten. Der Qualcomm MSM8909 Quad-Core-Prozessor mit 1,1 GHz und 1 GB RAM sind allerdings nicht mehr zeitgemäß und, auch wenn es bei alltäglichen Anwendungen recht flüssig läuft, hakt es hier und da, z. B. beim schnellen Scrollen.

Auch die Auflösung des 4,7-Zoll-Displays ist mit 960 x 540 Pixel verbesserungswürdig: Bei einem Outdoor-Smartphone der oberen Preisklasse hätte man zumindest eine HD-, wenn nicht sogar eine FullHD-Auflösung erwarten können. Störend fällt zudem auf, dass es im Freien trotz guter Helligkeitswerte recht stark spiegelt.

Der Akku ist mit 3.000 mAh gut dimensioniert und hält ein bis zwei Tage länger als bei normalen Smartphones. Als Betriebsystem ist das aktuelle Android 5.1 Lollipop installiert, welches, ähnlich wie bei CAT S30, fast unverändert daherkommt und nicht etwa wie bei Samsung oder Sony mit einer eigenen Benutzeroberfläche überzogen wurde. Allerdings kommt es mit einigen vorinstallierten Apps, wie z. B. Clean Master und einem eigenen App-Store, der sogenannten App Toolbox, die man leider zum Teil nicht deinstallieren kann.

Fazit und Alternativen zum CAT S40

Das CAT S40 stellt alles in allem eine Alternative zum Kyocera Torque, Samsung Galaxy Xcover 3 oder zum CAT S50 dar. Vor allem wer nach einem Outdoor-Smartphone mit aktueller Software und guter Konnektivität kommt beim CAT S40 auf seine Kosten. Wer allerdings mehr mit dem Smartphone vor hat, als seine E-Mails zu checken, über WhatsApp zu schreiben oder von Zeit zu Zeit zu surfen, sollte auf das Kyocera Torque zurückgreifen, das einen schnelleren Prozessor und doppelt so viel Arbeitsspeicher mitbringt.

Vorteile

  • wasserdichtes und stoßfestes Gehäuse
  • kratzfestes Display mit Gorilla Glass 4
  • gute Akkuleistung
  • gute Konnektivität
  • microSD-Kartenslot

Nachteile

  • Display hat eine geringe Auflösung und spiegelt im Freien recht stark
  • Performance für ein Smartphone der Preisklasse etwas mau
  • vorinstallierte Apps, die sich nicht deinstallieren lassen


308,80 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 9. August 2018 1:57

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Bildnachweise. Bildnachweise

Zurück