Skip to main content
Enthält Werbe-Links

Swissvoice SV29

129,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 15. September 2019 21:59
Marke
IP-CodeIP56
Gewicht102 g
Akku1000 mAh
Display1.8 Zoll
ProzessorSingle-Core
Interner Speicher0.032 GB
Betriebssystemherstellereigen
HandyfunktionenUKW-Radio

Beschreibung

Das Swissvoice SV29 ist ein Outdoor-Handy im unteren bis mittleren Preissegment. Es ist nach IP56 zertifiziert, was nach DIN-Norm bedeutet, dass es nicht nur staubgeschützt ist, sondern auch Schutz gegen starkes Strahlwasser bietet.

Die Verarbeitung des SV29 ist gut und es macht einen robusten Eindruck.  Es wird bedient über eine typische Handytastatur, Softkeys und eine 4-Wege-Navigation, die sich unterhalb des Display befindet. Das Menü ist übersichtlich und erinnert an das klassische Series 40 OS älterer Nokia Handys.

Das Besondere am SV29 ist das Solarpanel, mit dessen Hilfe das robuste Handy durch Sonneneinstrahlung aufgeladen werden kann, was die Nutzungsdauer um mehrere Tage erhöhen und die Umweltbelastung reduzieren soll. Das Solarpanel hat allerdings einen großen Nachteil: Es lädt das Handy nur dann auf, wenn es ausgeschaltet ist.

Der Akku ist 1.000 mAh stark und aber soll laut den Angaben in der Bedienungsanleitung für 200 Stunden Standy und 180 Minuten Gesprächszeit reichen, was für ein normales Handy in Ordnung, aber für ein Outdoor-Handy etwas zu wenig ist. Vor allem die Gesprächszeit könnte etwas länger sein.

Besondere Extrafunktionen, die über die Funktionsvielfalt eines normalen Handys hinausgehen, hat das Swissvoice, abgesehen von einer integrierten Taschenlampe jedoch nicht. Es verfügt mit einem Telefonbuch, einem internen Speicher von 32 MB, einem 1,8 Zoll großen Farbdisplay und einem Taschenrechner nicht mehr als über die Handy-Grundausstattung.

Fazit und Alternativen zum Swissvoice Sv29

Ein Outdoor-Handy mit einem Solarpanel auszustatten, um es auch ohne Steckdose aufladen zu können ist ein klasse Idee. Die Umsetzung hätte jedoch besser sein können. Zudem rechtfertigt das Solarpanel den hohen Preis von knapp 100 € jedoch nicht, zumal es keine Zusatzfunktionen, wie z. B. Schrittzähler, Kompass, GPS oder ähnliches bietet. Handys wie das Samsung B2100 oder Samsung B2710 haben zwar kein Solarpanel, aber bieten eine bessere Ausstattung für das gleiche oder weniger Geld.

Vorteile

  • Solarpanel, mit dem sich das Handy auch ohne Steckdose aufladen lässt
  • robustes und gut verarbeitetes Gehäuse
  • einfache Bedienung
  • gegen Staub und Strahlwasser geschützt
  • schickes Design
  • austauschbarer Akku

Nachteile

  • keine Zusatzfunktionen, wie z. B. Kompass oder GPS
  • Akkulaufzeit könnte besser sein
  • nicht wasser- und staubdicht
  • Solarpanel lädt Handy nur dann auf, wenn es ausgeschaltet ist


129,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 15. September 2019 21:59