Skip to main content
Enthält Werbe-Links

Sony Ericsson C702

44,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. Mai 2019 21:59
Marke
Typ
IP-CodeIP54
Gewicht105 g
Akku950 mAh
Display2.2 Zoll
ProzessorSingle-Core
Interner Speicher0.150 GB
Betriebssystemherstellereigen
Handyfunktionen3G, Bluetooth, UKW-Radio

Beschreibung

Das Sony Ericsson C702 ist Mitte 2008 auf den Markt gekommen und eines der ersten frei verkäuflichen Handys mit IP-Code.

Wie das Samsung E2370 oder Nokia 3720 classic ist es gegen Staub und Spritzwasser geschützt. Leider bietet es in Sachen Robustheit und Outdoor-Tauglichkeit auch nicht viel mehr als das. Im Gegensatz zu Handys wie dem Samsung B2710 oder Samsung B2100 ist es weder gegen Stöße noch extreme Temperaturen geschützt und der 950 mAh große Akku bietet zwar eine bessere Akkulaufzeit als die meisten Smartphones, aber kommt nicht an die Laufzeiten vieler anderer Outdoor-Handys heran.

Dafür verfügt das Sony Ericsson C702, ähnlich wie das Samsung B2710, jedoch über GPS mit Google Maps und A-GPS und UMTS, womit mittels des vorinstallierten Webbrowsers Surfen im Internet möglich ist. Davon darf man allerdings nicht zu viel erwarten, denn erstens ist die Surfgeschwindigkeit nicht allzu hoch, zweitens ist das 2,2 Zoll großes Display des Sony Ericsson C702 sehr klein und hat zudem mit 320 x 240 Pixel eine recht geringe Auflösung und drittens erfolgt die Bedienung des Browsers über die Tastatur, was mehr als fummelig ist. WLAN hat das Sony Ericsson C702 nicht, weswegen man zum Surfen immer auf en Empfang über das Handynetz angewiesen ist.

Zur weiteren technischen Ausstattung des Sony Ericsson C702 zählen eine 3,2-Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Blitz, die recht gute Bilder macht und auch Videos mit 320p machen kann, Bluetooth 2.0 und ein UKW-Radio mit Stereo-Klang. Der interne Speicher des Handys ist 160 MB groß, kann jedoch mittels eines Memory Stick Micro (M2) noch um bis zu 4 GB erweitert werden, womit sich das Sony Ericsson C702 auch gut als MP3-Player verwenden lässt.

Fazit und Alternativen zum Sony Ericsson C702

Das Sony Ericsson C702 ist zwar nicht so stoßfest wie manch anderes Outdoor-Handy und auch nur nach IP54 zertifiziert, bietet dafür aber einige erweiterte Funktionen, wie z. B. eine brauchbare Kamera, UMTS und GPS mit Google Maps und A-GPS. Es stellt somit eine gute Alternative zum Samsung B2710 dar.

Vorteile

  • GPS mit Google Maps und A-GPS
  • UMTS
  • Speicher mittels Memory Stick Micro (M2) erweiterbar
  • austauschbarer Akku
  • brauchbare Kamera mit LED-Blitz und Autofokus
  • vor Staub und Spritzwasser geschützt

Nachteile

  • nicht stoßfest
  • nicht wasser- und staubdicht
  • Akkulaufzeit könnte besser sein
  • Bedienung des Web-Browsers etwas fummelig


44,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. Mai 2019 21:59